Themenbeschreibung Telelecture

Telelectures sind eine akustische und visuelle Möglichkeit der weltweiten Vernetzung von Menschen in Echtzeit. Per Live-Übertragung unterrichtet bzw. doziert der Referent interaktiv, so dass die Teilnehmer vor Ort nicht nur mitmachen, sondern auch Fragen stellen und Feedback geben können.

 

Dr. Robert SchleipTelelecture (1101)
Update Faszienforschung: Was ist neu und relevant für den bewegungstherapeutischen Bereich?

Dank der internationalen Aufbruchstimmung im Feld der Bindegewebsforschung sowie aufgrund verbesserter Messmethoden sind in den letzten 1-2 Jahren zahlreiche neue Erkenntnisse aufgetaucht, die den bisher gelehrten Konzepten und Annahmen der meisten Faszientherapeuten zumindest teilweise widersprechen. Dr. Robert Schleip wird sich in diesem kurzweiligen Vortrag hierbei auf jene Neu-Einsichten beschränken, die für die bewegungstherapeutische Praxis eine unmittelbare Umsetzungsanregung mit sich bringen. Daraus ergeben sich neue spannende Fragestellungen, die weit über das hinaus gehen, was Dr. Schleip sowie seine engsten Kollegen noch bis vor kurzem selbst propagiert oder vermutet hatten. Vortrag mit Live-Video-Streaming.
Referent: Dr. Robert Schleip

> Jetzt buchen >

 

Telelecture (1102)
Im Sinne der Faszien: Kinästhetische Intelligenz

Karin Gurtner, Slings in MotionDas Fasziensystem ist das einflussreichste Sinnesorgan im Körper und ein Zentrum deiner kinästhetischen Intelligenz. Kinästhesie ist dein Bewegungssinn, und kinästhetische Intelligenz ist die unbewusste oder bewusste Fähigkeit, dich effizient und auf nachhaltige Art zu bewegen. Eingeschlossen sind Propriozeption und Interozeption. Propriozeptive Finesse ermöglicht dir deinen Körper optimal auszurichten und Bewegung effizient und rhythmisch zu koordinieren. Interozeptive Klarheit befähigt dich, deinen Körper und einwirkenden Einflüsse zu spüren, und gesundheitsorientierte Verhaltensveränderungen zu machen. Wie jede Art von Wissen, kann auch kinästhetische Intelligenz trainiert werden. Das tönt vielleicht ein bisschen kompliziert, es stellt sich also die Frage „für wen ist das Thema bedeutend?“. Es ist relevant für Leute, die sich in ihrem Körper zuhause fühlen wollen, Menschen die Möglichkeiten suchen Schmerzmuster aufzulösen und diejenigen, die ihre vollumfängliche Bewegungsfähigkeit bis ins hohe Alter fördern wollen. Wir wagen zu sagen, kinästhetische Intelligenz ist für uns alle bedeutsam!
Mit vielen praktischen Beispielen möchten wir dich in diesem praxisrelevanten Referat für Faszien als Sinnesorgan begeistern; oder noch mehr begeistern. Wir freuen uns auf dich!
Referentin: Karin Gurtner

> Jetzt buchen >

 

Telelecture (1103)

Wir machen es spannend! An dieser Stelle wird auf jeden Fall vernetzt: nach außen oder miteinander. Erfahre demnächst mehr.

> Jetzt buchen >

 

⇒ Zu den anderen Workshops:

> Kick Off! / Aftershow & Co >

> Faszien-Fitness >

> Faszien-Power >

> Body, Mind & Soul >

> Generations >       

> Natural Movement >   

> Bewegungstherapie >